Tag 3 – Nassau

Um 8 Uhr hat das Schiff in Nassau angelegt.
Wetter war zu der Zeit noch nicht so gut, wurde aber dann besser.

no images were found

Haben uns dann doch gegen eine Fahrt zu dem Hotel Atlantis entschieden (ist ja das gleiche wie in Dubai) sondern eine Tour zu  Blue Lagoon Island.
Kumpel hatte eine Delfintour gebucht und ich nur die Fahrt dort hin.

Die Fahrt dauerte  ca 45 minuten mit einem kleinen Boot, man kam bei vielen schönen Häusern vorbei und auch an dem Hotel Atlantis.

Ein Traum von einer Insel … so habe ich mir die Bahammas vorgestellt. Trotz das ein paar Boote nach und nach zu der Insel kamen hat sich das alles gut verlaufen.
Essen und trinken gab es dort natürlich auch, musste also keiner verhungern 🙂

Ab 16 Uhr hat es richtig heftig angefangen zu Regnen aber wie aus Eimern.
Gut das dass Boot um 16:30 dann zurück zur Majesty of the Seas gefahren ist.

Dort angekommen fix in die Kabine und die Kleidung gewechselt. Danach sind wir noch mal kurz in die City Nassau gelaufen. Ich hatte da nur die Go Pro mit deswegen sind die Bilder alles andere als schön, wollt meine Teure Kamera nicht dem Regen aussetzen.

Die paar Straßen wo wir gesehen haben waren recht schon viele bunte Häuser.
Die Blue Lagoon Island war trotzdem das Highlight von Nassau.

no images were found

Hier noch ein kleines Video 🙂

Ein Gedanke zu „Tag 3 – Nassau“

  1. Hi,
    Wir waren letztes Jahr für einen Tag auf Nassau, wir hatten uns für das Atlantis entschieden. Für Leute wie mich die auf Aquarien und Fische stehen ist dieses echt zu empfehlen. Die Rutschen hatten wir nicht dazu gebucht, da es sehr geregnet hat und auch sehr stürmig war.
    Viele Grüße
    Andre

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.